Relove - Verliebe dich neu in deine "alte" KleidungRelove - Verliebe dich neu in deine "alte" Kleidung

Was hängt in deinem Schrank? Sortierst du, mistest du aus und erstellst du neue Kombinationen mit Kleidungsstücken, die du nicht mehr trägst? Wir geben dir Tipps, wie du deine Kleidung gut pflegen kannst, aber auch, wie du deine eigene
Capsule-Wardrobe erstellen kannst.

 

Wann hast du das letzte Mal Vintage- oder Second-Hand-Kleidung gekauft und hast du schon einmal darüber nachgedacht, Kleidung zu leihen?

 

Lass dich von unseren Tipps inspirieren. 



Reduce

Weniger ist mehr - besonders wenn es um den Inhalt deines Kleiderschranks geht. Umweltbewusste Entscheidungen zu treffen und deinen persönlichen Stil zu entwickeln, beginnt in deinem eigenen Kleiderschrank. Welche Kleidung besitzt du, was passt zu deiner Figur und wie ist die Qualität deines (neuen) Kleidungsstücks? Wenn du deine Kleidung bewusster einsetzt und trägst, weißt du immer besser, was zu dir passt. Das ist großartig, denn nur das zu kaufen, was du brauchst, ist die nachhaltigste Wahl.



Miste deinen Kleiderschrank aus, teile deine Kleidung in Kategorien ein und setze dir ein Ziel. Möchtest du vielleicht eine Capsule-Wardrobe erstellen oder Sommer und Winter trennen, um einen besseren Überblick zu erhalten? Wovon hast du (zu) viel? Was bleibt und was geht weg?

 

Unsere Tipps:

Capsule-Wardrobe erstellen

Nachhaltiger Kleidung kaufen



Reduziere KleidungskonsumReduziere Kleidungskonsum

Leihen

Eine weitere Möglichkeit, nachhaltiger zu konsumieren, besteht darin, Kleidung zu leihen statt zu kaufen. Seit 2019 hat King Louie eine Partnerschaft mit Lena Fashion Library in Amsterdam und Kleiderei in Hamburg. Hier kannst du neben schöner Vintage-Mode auch Kleidung von King Louie leihen. Auf diese Weise kannst du herausfinden, ob eine bestimmte Farbe, ein bestimmtes Modell oder ein bestimmter Stil zu dir passt, ohne sofort ein neues Kleidungsstück kaufen zu müssen. 

Hier entlang zu Lena oder Kleiderei.

Kleidung leihen statt kaufenKleidung leihen statt kaufen


Respect

Wusstest du, dass der größte Teil des CO2-Ausstoßes und des Energieverbrauchs deiner Kleidung durch das Waschen verursacht wird? Und dass die Forschung zeigt, dass wir ungefähr 70 % unserer Kleidung ungetragen im Schrank hängen lassen? Indem wir unsere Kleidung mit mehr Respekt behandeln, gehen wir automatisch respektvoller mit der Umwelt um.



Übrigens ist es nicht schwierig, sich gut um die eigene Kleidung zu kümmern. Es bedeutet hauptsächlich, dass du eine Reihe von Dingen nicht tun solltest. Wir haben ein paar praktische Tipps für dich zusammengefasst.





Kleidung nachhaltig waschenKleidung nachhaltig waschen


Re-use

Untersuchungen zeigen, dass ein großer Teil unserer Kleidung ungetragen im Schrank hängt. Eine Verschwendung von Platz in deinem Kleiderschrank, aber auch eine Verschwendung von ungetragener Kleidung!



Gehe deinen Kleiderschrank gründlich durch und stelle dir folgende Frage: Auf was kann ich verzichten und wen könnte ich damit glücklich machen? Diese Stücke kannst du spenden oder verkaufen. Und hast du schon einmal daran gedacht, ein Tausch-Event für Freundinnen oder Kolleginnen zu organisieren?



Spenden

Wir organisierten ein Tausch-Event und spendeten den Erlös an Dress for Succes.

Verkaufen

Verkaufe ungetragene Kleidung auf einem Markt oder über eine Second-Hand-Plattform wie z.b.: Vinted, Ebay oder Facebook.

Austauschen

Seit kurzem steht unsere ReLove Tauschtasche in unserem King Louie Store und bietet euch die Möglichkeit Kleidung zu tauschen.

 





Restyle

Wenn du deinen Kleiderschrank aufgeräumt hast, hast du vielleicht alte wunderschöne Kleidungsstücke neu entdeckt, die du mit Freude wieder tragen kannst. Aber was machst du mit Kleidungsstücken, die du nicht kombinieren kannst?



Wir helfen dir gerne dabei! Hast du auch so ein Kleidungsstück im Schrank? Mach ein Foto davon und schicke es uns über Instagram @kinglouiefashion. Wer weiß, vielleicht siehst du dein Kleid oder deine Hose in unseren Stories mit neuen Styling-Vorschlägen.

 

Styling-Tipps

Auf Instagram TV findest du eine Reihe von Masterclasses, in denen wir Styling-Tipps geben. Kombiniere zum Beispiel nicht so offensichtliche Dinge wie ein Sommerkleid mit einem warmen Wollpullover, damit du es auch im Herbst noch tragen kannst. Oder kombiniere einen Rollkragenpulli und einen Blazer mit einem Sommerkleid für ein schickes Outfit, das du zu einem wichtigen Termin oder zur Arbeit tragen kannst. Probiere auch unkonventionelle Dinge aus und trage eine Strickjacke mit V-Ausschnitt verkehrt herum, um einen schönen Rückenausschnitt zu erhalten. Gib Mode deinen eigenen Twist!



Styling Tipps von King LouieStyling Tipps von King Louie


Repair

Heutzutage werfen wir Kleidung zu schnell weg, die leicht repariert oder geändert werden kann.



Hat dein Lieblingsstück ein Loch oder hast du Kleidungsstücke im Schrank, die nicht perfekt sitzen? Plane einen freien Nachmittag und lege los - jeder kann Knöpfe annähen. Wird der Zu-Reparieren-Stapel nicht kleiner oder enthält er „schwierige Projekte“? Dann wende dich an eine gute Änderungsschneiderei in deiner Nähe, damit du deine Lieblingskleidung wieder tragen kannst.



Kleidung reparieren statt wegschmeißenKleidung reparieren statt wegschmeißen


Recycle

Hast du Kleidung, die wirklich nicht mehr zu retten ist? Die meisten Stoffe können problemlos recycelt werden. Schmeiße alte, zerschlissende Kleidung nicht in die Tonne, sondern geben sie in die Altkleidersammlung.



King Louie unterzeichnete 2021 das Amsterdam Green Deal Circular Textile-Abkommen und nimmt zusammen mit anderen Pionieren auf dem Gebiet der nachhaltigen Mode am Innovation Lab teil. Im Jahr 2022 werden wir die ersten Produkte auf den Markt bringen, die vollständig aus recycelten King-Louie-Artikeln hergestellt werden.



Alte Kleidung in die Altkleidersammlung zum RecycelnAlte Kleidung in die Altkleidersammlung zum Recyceln


Language

Select your country and language

Zurück nach oben