Hersteller

Wir haben uns bewusst dafür entschieden, die Anzahl der Produktionsländer zu begrenzen: Türkei (52 %) und China (48 %). Mit unseren Herstellern gehen wir langfristige Partnerschaften ein. Wir besuchen sie regelmäßig und arbeiten mit einem unserer größten Lieferanten bereits seit über 20 Jahren zusammen. Transparenz über Hersteller und Produktionsorte ist bei uns selbstverständlich. Die vollständige Herstellerliste kannst du online einsehen.

Transparenz der Lieferkette

 

King Louie möchte so transparent wie möglich über alle Hersteller und Lieferanten seiner Lieferkette sein. Die Herstellerliste, die du auf dieser Seite findest, ist die so genannte "Tier 1"-Liste; die letzte Station im Produktionsprozess. Häufig sind das die Zuschneide- und Nähwerkstätten, in denen die Kleidungsstücke gefertigt werden. 

Tier 1: Fertigstellung von Kleidungsstücken (Nähen, Zuschneiden, Fertigstellen)
Tier 2: Materialien werden zu Stoffen verarbeitet (Drucken, Färben, Waschen, Sticken)
Tier 3: Garnspinnen und Faserverarbeitung (Spinnen, Weben, Stricken)
Tier 4: Rohstoffgewinnung (z. B. Baumwollernte)

 

Retraced

 

In 2022 ist King Louie eine neue Partnerschaft mit Retraced eingegangen. Retraced ist ein Verbrauchertool, das einfachen Zugang zu ehrlichen Informationen bietet und dadurch eine transparente Lieferkette fördert, die wiederum bessere Arbeitsbedingungen und nachhaltige Produktionsprozesse begünstigt.

Wir sind sehr begeistert von Retraced. Das Transparentmachen der Lieferkette dient nicht nur als Beweis für Konsument*Innen, sondern hilft auch uns dabei, Risiken zu erkennen und zu minimieren. Hierdurch können wir schnellere und bessere Entscheidungen zum Thema Nachhaltigkeit treffen.

Ziel ist es, alle Lieferanten, mit denen wir zusammenarbeiten, in das System aufzunehmen. Im Jahr 2022 haben wir bereits Tier 1 und 2 komplett ersichtlich gemacht. Wie weit wir mit Tier 3 und 4 kommen, variiert je nach Lieferant. Die Information von unseren größten Zulieferern, Suteks und Orimpex, liegt uns bereits vollständig vor. Wir arbeiten kontinuierlich daran, die gesamte Lieferkette sichtbar zu machen und fehlende Information zu vervollständigen.

Wie funktioniert Retraced für Konsument*Innen?

Retraced ist sehr benutzerfreundlich und unkompliziert. Für jedes Produkt ab der Winterkollektion 2023 klickst du auf unserer Seite auf den “See Transparency Report”-Button, woraufhin sich ein Pop-up-Fenster öffnet, in dem alle Informationen zu diesem spezifischen Produkt hinterlegt sind. Dies beginnt mit dem Gewinn der Rohstoffe und endet mit dem Zusammennähen der Kleidungsstücke. Ab Juli 2023 werden alle unsere Kleidungsstücke mit einem Etikett mit QR-Code ausgestattet sein, über den die Information abgerufen werden kann. So kannst du bereits im Geschäft kontrollieren, woher das Produkt kommt.

 



Wir besuchen unsere Hersteller regelmäßig und mit Suteks (einem unserer größten Lieferanten) arbeiten wir bereits seit über 20 Jahren zusammen.





Wir produzieren in der Türkei und in China

 

Wir produzieren unsere gesamte Kleidung in der Türkei und in China. Wir sind sehr wählerisch bei der Auswahl unserer Hersteller, da wir immer eine langfristige Zusammenarbeit eingehen wollen. Wir arbeiten mit fast allen unseren Lieferanten seit über 10 Jahren zusammen. Mit einem unserer größten Lieferanten arbeiten wir bereits seit über 20 Jahren zusammen. Wir suchen einen Lieferanten, der ein attraktives, qualitativ hochwertiges Produkt zu einem guten Preis herstellt, das möglichst nachhaltig ist und bei dem die Arbeitsbedingungen in Ordnung sind. Die Türkei und China sind zwei sehr wichtige Produktionsländer für uns. Audits der Fair Wear Foundation und die Zertifizierung begrenzen das Risiko von sozialen und ökologischen Missständen, da die gesamte Kette (vom Baumwollanbauer bis zur Fabrik) kontrolliert wird.

 

Dies sind unsere Hersteller

 

In diesem Dokument findest du Informationen über alle Hersteller, mit denen wir zusammenarbeiten.

 






Suteks & Gleichberechtigung


Unser Lieferant Suteks aus der Türkei ist ein inspirierendes Unternehmen, dessen Inhaberin Nur Ger sich stark für die Gleichberechtigung von Frauen einsetzt. Das Unternehmen hat eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, darunter „Best Social Gender Equality in Work Life 2012“. 2013 wurde das Unternehmen in die Ehrenliste der Women Empowerment Principles (UN WEP) der Vereinten Nationen aufgenommen.

Orimpex & Biologische Zertifizierung

 

Orimpex ist Lieferant unserer nachhaltigen Jersey-Stoffe. Das niederländisch-türkische Unternehmen ist auf die Herstellung von Bekleidung aus Bio-Baumwolle und Bambus spezialisiert. Orimpex produziert auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise, ohne Chemikalien zu verwenden, die die Natur und das Grundwasser verschmutzen oder die Gesundheit der Baumwollbauern schädigen.

Orimpex ist von der Control Union für den Global Organic Textile Standard (GOTS), den Organic Exchange 100 Standard (OE100) und den Organic Exchange Blended Standard zertifiziert. Alle Zulieferer von Orimpex sind evenfalls GOTS-zertifiziert.

Bilder aus unsere Studios 


Im Jahr 2023 reisten wir in die Türkei, um unsere Hersteller zu besuchen. Sehe dir „Unsere Studios“ an, um einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu werfen. 

 

Language

Select your country and language

Zurück nach oben